Alle Tags anzeigen

War of the Rohirrim: Neuer Herr der Ringe Spielfilm als Anime

369
Ein Artikel von Jonathan Brown vom 14.06.2021

New Line Cinema, ein Unternehmen, das bereits an den Herr der Ringe- und Hobbit-Trilogien von Regisseur Peter Jackson arbeitete, produziert nun einen weiteren Herr der Ringe-Spielfilm, welcher sich mit der Festung Helms Klamm beschäftigt.

Schlacht um Helms Klamm / New Line Cinema, Warner Bros.
Schlacht um Helms Klamm / New Line Cinema, Warner Bros.

Der englische Originaltitel soll "The War of the Rohirrim" - also "Der Krieg der Rohirrim" - lauten. Verantwortlich sein wird der bekannte und erfahrene Regisseur Kamiyama Kenji (Blade Runner: Black Lotus). Für das Screenplay wurden Jeffrey Addiss und Will Mathews (beide Der Dunkle Kristall: Ära des Widerstands) verpflichtet.

Also Producer wird Joseph Chou (Blade Runner: Black Lotus) ins Boot geholt. Somit sind die wichtigen Rollen des Anime Herr der Ringe-Films mit neuen Gesichtern für die Welt von Mittelerde versehen. Jedoch sei auch das Herz der Jacksonschen Mittelerdologie gestillt: Philippa Boyens, die am Screenplay der Herr der Ringe-Filme mitarbeitete, wird das Projekt beraten.

Ebenfalls wird sich der Rohirrim Film nicht mit der derzeit produzierten Amazon-Serie überschneiden, da die Amazon-Serie im zweiten Zeitalter von Mittelerde spielt, während Der Krieg der Rohirrim im dritten Zeitalter rund 250 Jahre vor der Herr der Ringe-Trilogie angesiedelt ist.

Damit Film und Serie sich nicht überschneiden sondern voneinander profitieren, arbeiten New Line Cinema und Warner Bros. daran, den Film schnellstmöglich zu produzieren. Derzeit seien schon Animationen erstellt worden und auch Synchronsprecher sind bereits in der Auswahl. Ob der Film in die Kinos kommen wird oder rein digital über Streaming Dienste verfügbar sein wird, ist bisher nicht bekannt.

959e8876-5171-479d-8eb6-f15ba493004f